E-Commerce nach Ihren Regeln

dStore agora ist ein System, das mit einer Vielzahl an anpassbaren Tools Lösungen für alle Arten von E-Commerce- und Verwaltungs-Prozessen bietet. Individuell, zuverlässig und sicher.

Im Web oder Intranet, als Shop oder Verwaltungstool – aus einer riesigen Zahl an Möglichkeiten werden maßgeschneiderte Lösungen.

Werden Sie Teil der agora! Hier entwickeln wir genau die E-Commerce-Produkte, die Sie oder Ihre Kunden brauchen.

Flexibilität in der Programmierung – Kostensicherheit in der Planung

dStore agora ist ein modulares Software-as-a-Service-Konzept (SaaS) basierend auf einer Service-orientierten-Architektur (SOA). Das heißt: Alle Prozesse liegen als frei kombinierbare Module/Tools vor, von uns Services genannt. Aus diesen Bausteinen wählen Sie nur die aus, die zu den jeweiligen Anforderungen passen. Ihre Vorteile:

  • Kostensicherheit
  • schlanke Systemstruktur
  • alle Services einzeln konfigurierbar
  • schnelle Anpassung an Veränderungen

dStore agora gibt Ihnen in der Programmierung freie Hand:

  • Entwicklung von Anwendungen für alle Zielgeräte (Desktop, Mobile, Tablet, App, Browser, Terminal)
  • Kompatibel mit Ihrer bevorzugten Programmiersprache/Framework
  • Integration ausgewählter Module in bestehende Anwendungen

Regelmäßige Updates aller Tools sind der Kern des SaaS-Prinzips. So gewährleisten wir eine konstante, zuverlässige Funktionalität des Systems. Alle Services in allen Versionen sind abwärtskompatibel und müssen bei Updates nicht erneut angepasst werden.

dStore agora Wiki – die komplette Dokumentation

Wiki in neuem Fenster öffnen

titus.de
Komplexer Shop + dStore =
mehr Umsatz

www.titus.de ist einer der führenden Onlineshops für Skateboards und Streetwear. Auch, weil er besonders vielschichtig ist, mit vielen Kanälen arbeiten, um die Zielgruppen zu erreichen und Kunden erfolgreich zu binden. Die Daten über alle Kanäle konsistent zu halten, ist die große Herausforderung, die mit dStore bewältigt wird.

Wir sind seit 1999 dStore-Kunden – einfach weil keine andere Software so flexibel unsere komplexen Prozesse abbilden kann. Zuletzt haben wir beim Relaunch die dStore-Facetten-Navigation integriert, ein wirklich starker User-Service.

Titus Dittmann, Skate-Ikone und Gründer der Titus GmbH

Foto: Thomas Wolfzettel

agora passt sich Ihnen an

Sie haben ein erfolgreiches offline-Geschäftsmodell, das Sie genau so als E-Business übertragen wollen? Die flexiblen Tools ermöglichen die Umsetzung jedes Ertragsmodells (wie zum Beispiel: Credit-Abo, Flat-Abo, Mehrfachuser-Abo).

Sie planen einen Relaunch? Ihre E-Commerce-Strategie ändert sich? Neue Prozesse und Anforderungen kommen hinzu? Egal, was sich ändert, dStore agora bleibt. Wir konfigurieren bestehende Services neu oder integrieren neue Module in die Struktur.

Sie wollen eine individuelle Website, die nicht durch die E-Commerce-Software eingeschränkt wird? dStore agora sichert Ihnen komplette Individualität in Struktur und Gestaltung.

Individualität und Flexibilität Ihrer Website oder Anwendung sind uns heilig. Die Services von dStore agora sichern die Leistung, stehen aber in puncto Gestaltung und Struktur vollkommen im Hintergrund. Die Software richtet sich nach Ihnen, nicht Sie nach der Software.

Sie stellen Ihr ERP oder CMS auf ein neues Produkt oder eine Eigenentwicklung um? Unsere Module passen sich Ihren Systemen immer an. Sie machen die Vorgaben, wir richten uns danach aus.

Erfolg in allen Ebenen

  • Ob Endkunde oder interner User – ein attraktives, übersichtliches Frontend ist Grundvoraussetzung für den Erfolg jeder E-Commerce-Anwendung. dStore agora lässt Ihrem Webdesigner volle Freiheit in der Strukturierung und Gestaltung der Userebene. Die Anzeige von Produkten, Ausgabe von Suchergebnissen oder Gestaltung von Formularen ist in allen Variationen möglich.

  • Leicht zu pflegen, schneller Austausch von Produkten, Content oder Daten, gute Übersicht über alle Inhalte – das müssen jedes Backend und jede E-Commerce-Applikation gewährleisten. Die Module/Tools von dStore agora sind auf eine ideale Integration in jedes CMS ausgerichtet. An Eigenprogrammierungen, die von gängigen Standards abweichen, können die notwendigen Elemente individuell angepasst werden.

  • In der Anbindung an ERP-, CRM-, SCM- und SRM-Systeme und an verschiedenste Datenbanken und Inhouse-Systeme sowie der Flexibilität in der Auswahl der Programmiersprache und des CMS entscheidet sich die Nutzbarkeit von E-Commerce-Services. Die Elemente von dStore agora können für die Integration in alle Systeme angepasst werden. Die individuelle Konfiguration findet immer auf Seite unserer Software statt, Ihre Systeme müssen nicht verändert werden.

Schlanke Kosten – hoher Nutzen

Die agora ist ein großer virtueller Baukasten. So groß, dass Sie daraus nie alle Werkzeuge nutzen werden. Deswegen arbeiten wir nach dem Pay-per-Use-Prinzip: Sie zahlen nur das, was Sie wirklich nutzen. Also nur die verwendeten Services – und auch die abhängig von ihrer Nutzungsintensität.
Die Möglichkeiten bleiben groß, die Kosten klein und transparent.

Die geringen Initialkosten ermöglichen eine schnelle Rentabilität des Projektes und entlasten Ihre Kalkulation. Und wenn mit dem Erfolg die Anforderungen steigen? Erweitern Sie genau die Module, die Sie dann benötigen – die Leistungsfähigkeit steigt, die geringe Investition sichert die Handlungsfähigkeit.

Gerade für KMUs und Start-Ups ist die Verbindung von Pay-per-Use und Software as a Service die ideale Möglichkeit, mit maximaler Leistungsfähigkeit bei minimalem Risiko durchzustarten.

SR Suntour
Optimale CMS-Erweiterung

Als drittgrößter Hersteller von Fahrradkomponenten ist SR Suntour auf der ganzen Welt vertreten. Pflege und interne Abstimmung des B2B-Webportals mit interaktivem Produktkatalog laufen sprach- und kontinentübergreifend. Um reibungslose Prozesse zu gewährleisten, wurde das CMS um die agora-Tools PIM (Product Information Management) und Personenverwaltung erweitert. Generell sind alle Module mit Open-Source-CMS, Lizenz-CMS und Eigenentwicklungen kompatibel.

Kombiniere, kombiniere

dStore agora ist wie ein magisches Puzzle. Alle Services sind untereinander kombinierbar – aber mit jedem neuen Puzzleteil ändert sich das gesamte Bild.

Die Module stehen nicht autark nebeneinander, sondern sind miteinander verschränkt. Sie beeinflussen und verstärken sich gegenseitig.

Das erhöht die Möglichkeiten für die Entwickler Ihrer Projekte erheblich. Sie legen genau fest, was die Services leisten sollen, wir stimmen die Kombinationen genau darauf ab.

Diese Option, die wir für nahezu jeden Kunden einsetzen, ist einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren von dStore agora.

Sicher ist sicher ist sicher

Sicherheit ist die oberste Regel in allen E-Commerce-Bereichen. Der Umgang mit sensiblen Kundendaten oder internen Daten muss in alle Richtungen lückenlos sicher sein. Gleichzeitig müssen Sie die Sicherheit haben, dass alle Tools jederzeit verfügbar sind.

agora garantiert Ihnen diese Sicherheit:

  • Zertifiziert nach PCI-Standard (Payment Card Industry Data Security Standard)
  • Rechenzentrum in Deutschland mit Zugangskontrolle
  • Checkpoint-Firewalls mit getrennten Sicherheitszonen für Daten- und Anwendungs-Server
  • Gut abgesichert gegen Angriffe (durch regelmäßige Updates)
  • Prozentuale Verfügbarkeit pro Tag/Monat über Passwortgeschützten Bereich einsehbar
  • Vertraglich zugesicherte Service Level Agreements hinsichtlich der Verfügbarkeit mit Rückerstattungs-Garantie

Ein Tool für alle Portale

Die agora-Services sind für jede Anwendung individuell zugeschnitten – aber nicht auf diese beschränkt. Wiederverwendbarkeit ist das Stichwort, das Kosten und Aufwand spart. Das machen wir möglich durch

  • lose Kopplung der Module,
  • Zusammenarbeit verschiedener Systeme durch einheitliche Standards der Services (Interoperabilität),
  • Plattformunabhängigkeit,
  • Skalierbarkeit und
  • die Mehrfachnutzung in verschiedenen Frontends.

Für den traditionsreichen Bergmoser + Höller Verlag (Lern-materialien) haben wir genau das möglich gemacht: Sechs autarke Portale werden mit gleichen, wiederverwendeten Services / Prozessen betrieben. Geringere Anschaffungs- und Pflegekosten sind die Folge.

Die Umstellung unserer sechs Portale auf dStore lief nicht nur sehr zügig. Die Software erwies sich auch als so leistungsfähig, dass wir alle Portale in einem System bündeln und unseren Kunden einen deutlich erhöhten Nutzungskomfort gewährleisten können.

Andreas Bergmoser,
Vorstand Bergmoser + Höller
Verlag AG

Effizient verwalten

Mit dem Tool der Backend-GUI lassen sich alle wichtigen Prozesse rund um Aufträge und Konten bearbeiten und verwalten; unter anderem:

  • Warenkörbe
  • Zahlungsabwicklung
  • Auftragsstatus
  • Preis-Ermittler
  • Verfügbarkeit
  • Versandkosten
  • Gutscheincodes (Prepaid und Voucher)
  • Guthabenkonto
  • Retouren
  • Stammdaten

Für alle Posten ist sowohl eine manuelle Pflege als auch die Einrichtung automatisierter Prozesse sowie die Anbindung an Schnittstellen möglich.

Unser System, Ihr Erfolg – Das agora-Partnermodell

dStore agora ist eine Plattform für individuelle, anspruchsvolle E-Commerce-Projekte. Mit den breit aufgestellten Modulen decken Sie alle Anforderungen Ihrer Kunden oder Tochterfirmen ab – von der Integration einzelner Services bis zur agora-Komplettlösung.

Als agora-Partner profitieren Sie von unserer Software durch...

  • eine garantierte Servicequalität im SaaS-Modell,
  • die individuelle Anpassung aller Services,
  • die Nutzung eines Systems für alle Kunden und
  • transparente IT-Kosten für alle Beteiligten.

dbap bietet Ihnen ein attraktives Partnermodell und viel Support:

  • professionelle Sales-Unterlagen zur Vertriebsunterstützung
  • persönlicher Support in der Umsetzung und bei allen Anpassungen
  • lohnenswertes Provisionsmodell

Viele Schnittstellen,
eine Steuerung

Wir sind seit dem Jahr 2000 Kunde von dbap. Seine Fähigkeiten hat dStore in der Zeit vor allem unter Beweis gestellt, als wir kurzfristig unseren Logistik- und Zahlungsdienstleister wechseln mussten.

Zur Auftragsabwicklung, der Stammdatenpflege oder der Aktualisierung der Produktdaten müssen verschiedenste Schnittstellen geschaffen werden, die Daten annehmen oder übertragen.

Mit dem agora XML-Tool steht Ihnen ein Modul zum zentralen Management aller Schnittstellen zur Verfügung. Eingelesene Daten können bei Bedarf manuell vervollständigt/angereichert werden. Und historisch gewachsene IT-Systeme, die keine XML-Daten bereitstellen können? Werden über einen vorgeschalteten Konverter ebenso problemlos angebunden.

Sony Music Entertainment setzt diesen Service erfolgreich zur Pflege ihrer Produktdaten, der Bestellungen und der Weitergabe von Bestelldaten an Logistiker ein.

Bent Schönemann,
Head of Music & New Business der
Sony Music Entertainment Germany GmbH
(Family Entertainment)

Tendenza
Spezifische Branche,
spezifische Lösung

Tendenza ist einer der führenden Vermittler von Produktionsaufträgen in der Schuhbranche. Die Aufträge sind sehr spezifisch, gerade zu Saisonzeiten häufen sich in kurzer Zeit aufwändige, vielschichtige Projekte.

Bei der Steuerung dieser Aufträge übernimmt dStore agora die zentrale Funktion eines hochspezialisierten Warenwirtschaftssystems. In der Offline-Plattform sind alle Komponenten und technisch möglichen Kombinationen für die Herstellung von Muster- und Serienschuhen erfasst. Die Einkäufer haben somit alle Optionen zentral im Blick.

Verkaufskampagnen

Kunden- und Nutzergewinnung ist ein zentraler Schritt zum Erfolg. dStore agora ermöglicht Ihnen die einfache Einrichtung und Pflege breit angelegter oder kundenspezifischer Verkaufskampagnen. So steigern Sie die Attraktivität Ihres E-Business-Modells.

Über dStore agora können Sie genau steuern, wie Produkte oder User mit der Kampagne verknüpft werden sollen:

  • Allgemeine Rabatte und andere Benefits für einzelne Kunden
  • An Bedingungen geknüpfte Rabatte (Artikel-Kategorien, Mindestbestellwert etc.)
  • Aktions-Artikel für einzelne oder alle Kunden
  • Gutscheinerstellung und -verwaltung

Viele Daten –
sichere Übertragung

Das Exportieren und Importieren von Massendaten gehört zum Standardablauf bei vielen E-Commerce-Projekten. Die verlässliche und garantiert richtige Übertragung aller Daten ohne zusätzliche händische Überprüfung sind dabei der Schlüssel.

Über eine agora-Schnittstelle können Daten in Fremdsysteme wie Lagerverwaltungen sicher exportiert oder aus diesen Systemen rausgezogen werden. Je nach Einstellung umfasst der Transfer alle oder nur spezifische Daten der Aufträge, Produkte oder Abläufe.

Über uns

dbap ist dStore agora. In den 15 Jahren seit dem Launch von dStore 1.0 haben wir unsere Software kontinuierlich weiterentwickelt – bis zur Software as a Service Komplettlösung für alle E-Commerce-Anwendungen.

Und die Entwicklung geht weiter. Wir leben unser Produkt und unser Produkt ist lebendig. Mit jedem Projekt kommen neue Services und Möglichkeiten dazu. Aber wir sind mehr als Entwickler, wir sind Ihr Service-Team. Jedes Projekt betreuen wir von der Planung über die Implementierung bis in den laufenden Betrieb und weit darüber hinaus.

Wir fühlen uns wohl in der agora, dem zentralen Versammlungsplatz im alten Griechenland. In der agora wurden in der Antike Politik und Geschäfte gemacht. In der dStore agora machen wir heute Business für Sie.

Ihre Ansprechpartner bei dbap

Thomas Uhlenwinkel
Anwender Support

Björn Puttmann
Technischer Support

Marco Trey
Vertrieb

Björn Dolkemeier
Geschäftsführer

Kontakt

dbap GmbH

Martin-Luther-King-Weg 42-44
48155 Münster
Germany

phone: +49 251 609979-0
fax: +49 251 609979-99

e-mail: info@dstore.de
www.dbap.de

Geschäftsführung:

Björn Dolkemeier
Stefan Goebel

Datenschutzbeauftragter:

Björn Puttmann

Handelsregister:

Amtsgericht Münster: HRB 5891
USt-ID-Nr.: DE 211988309

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

dStore® und das dStore®-Logo sind eingetragene Warenzeichen der dbap GmbH.